RoHS Richtlinien

RoHS (Restriction on Hazardous Subtances) bezieht sich auf die Richtlinie 2002/95/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003.

Diese Richtlinie verbietet ab dem 1. Juli 2006 die Verwendung nachfolgender gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten:

  • Blei
  • Quecksilber
  • Cadmium
  • Hexavalentes Chrom
  • Polybromierte Biphenyle
  • Polybromiertes Biphenyl Äther

Diese Stoffe sind nicht in den gekennzeichneten Produkten enthalten.

 

Engler ALLTRONIC GmbH

http://www.alltronic.de mailto:verkauf@alltronic.de